Speaker

Dr. Reinhard Reents
vit - Vereinigte Informationssysteme Tierhaltung w.V.
Geschäftsführer

Dr . Reinhard Reents hat in Göttingen in der Agrarwissenschaft promoviert. Nach einem PostDoc in Canada leitet er seither das Dienstleistungsunternehmen Vereinigte Informationssysteme Tierhaltung w.V. (vit) in Verden. vit ist im Besitz der deutschen Organisationen für Tierzucht und Leistungsprüfung und führt mit einem Team von ca. 130 Mitarbeitern zentrale Auswertungen für Zucht und Management auf den Betrieben durch. Es ist über ein Tochterunternehmen auch Marktführer bei Herdenmanagementprogrammen direkt für die Landwirte.

Dr. Reents vertritt die deutschsprachige Rinderzucht seit 2006 als Vorsitzender des Vorstandes von Interbull in Schweden, wo mit einem spezialisierten Team von 10 Genetikern die Tierzuchtdaten von 35 Ländern zusammengeführt werden.
Immer mehr Prozesses werden auf den tierhaltenden Betrieben über Sensoren gesteuert und deshalb ist es konsequent, dass Dr. Reents in der 'Sensordatengruppe' des International Committee of Animal Recording (ICAR) in Rom, Italien mitarbeitet.

Sessions

22.03.18 | Panel

12:50 — 13:10

 

Technologien in der Tierhaltung: Mit Digitalisierung zur Cashcow?

Dr. Reinhard Reents | vit - Vereinigte Informationssysteme Tierhaltung w.V., Geschäftsführer

Prof. Dr. habil. Sandra Rose-Meierhöfer | Hochschule Neubrandenburg, Professorin für Landtechnik

Monika Jones | Moderatorin