NEWS

Wenn Daten zwischen Anbaugerät, Schlepper und Agrarmanagement-Software hin und her transferiert werden müssen, zeigt sich das vielzitierte Problem fehlender Schnittstellen. Ein Landtechnikverbund will das jetzt lösen. Und setzt dabei auf Offenheit und Kooperation.

Hier ziehen alle an einem Datenstrang

Wenn Daten zwischen Anbaugerät, Schlepper und Agrarmanagement-Software hin und her transferiert werden müssen, zeigt sich das vielzitierte Problem fehlender Schnittstellen. Ein Landtechnikverbund will das jetzt lösen. Und setzt dabei auf Offenheit und Kooperation.

 

Wie die Landtechnik-Hersteller das Problem der fehlenden Schnittstellen lösen wollen, erfahren Sie bei unserem Medienpartner f3.

 

Mehr erfahren

Teilen