02.05.2022
DFC22
 
 
 

Das Programm der #dfc22 ist online!

Am 17. Mai 2022 bringen wir auf der Digital Farming Conference das Netzwerk aus Startups und Corporates der Digital-, Landwirtschafts- und Ernährungsindustrie sowie Politik und Wissenschaft zusammen – live im Kosmos Berlin. Nachhaltig, digital, vernetzt – so sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus! Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Live-Programm. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und gestalten Sie mit uns die Agri-Food Kultur von morgen. Mit dem Promotion-Code DFC22_now erhalten Sie einen Nachlass von 50%.

 

Unsere Programmhighlights

Mehr Nachhaltigkeit durch Smart Farming?
Mit Jörg Migende (BayWa), Myriam Rapior (BUNDJugend), Stefan Stahlmecke (John Deere)

Weniger Pflanzenschutz- und Düngemittel, mehr Klimaschutz - Die Landwirtschaft der Zukunft ist nachhaltig. Welche digitalen Lösungen zahlen auf die Ziele ein, welche Rahmenbedingungen brauchen sie und wie sehen die nachhaltigen Geschäftsmodelle der Zukunft aus?

"Kuhle" Gadgets & Schweineglück - Was bringt die Digitalisierung im Stall?
Mit Lars Abraham (Dropnostix), Dr. Nora Hammer (Bundesverband Rind & Schwein), Dr. Franziska Kersten (SPD)

Der Umbau der Nutztierhaltung ist im vollen Gange. Ob Sensoren im Stall, autonome Melkroboter oder intelligente Fütterungssoftware, welche Möglichkeiten gibt es, um den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden von Tieren digital abzubilden und mehr Tierwohl in die Ställe zu bringen?

Space meets Agriculture: Wie Raumfahrt, Landwirtschaft und Digitales zusammenwachsen
Heike Bach (VISTA), Christian Mittermaier (ConstellR), Prof. Dr. Peter Pickel (John Deere), Dr. Franziska Zeitler (DLR)

Vom Bodenmonitoring bis zur präzisen Navigation auf dem Feld, neue Technologien aus der Raumfahrt haben ein riesiges Potenzial für die Landwirtschaft. Wie können Innovationen stärker vorangebracht werden und was können die Branchen voneinander lernen?