Die digitale Revolution auf dem Acker und im Stall gewinnt an Dynamik. Eines ist gewiss: Der technologiegestützten Landwirtschaft gehört die Zukunft!

Der Boden für die Digitalisierung ist gelockert, die Samen sind gesät. Längst liefern Sensoren messbare Daten und Informationen über Pflanzen, Böden und Tiere. Drohnen kartieren Felder und Roboter übernehmen alltägliche Arbeiten im Stall. Neue innovative Geschäftsmodelle und disruptive Technologien gedeihen. Mit dem Internet of Things, Machine Learning und Big Data geht die Landwirtschaft neue Wege und verändert den Umgang mit Natur und Tierhaltung. Künstliche Intelligenz wertet zunehmend komplexere landwirtschaftliche Prozesse aus und unterstützt Landwirte in ihren agronomischen Entscheidungen. Digitalisierung und Plattformökonomie ermöglichen transparente und flexible Wertschöpfungsnetzwerke für alle Akteure – from farm to fork.

Doch noch ist nicht Erntezeit. Die heranwachsenden Entwicklungen – regional und global – müssen gestaltet werden. Wie können wir aus der Digitalisierung den optimalen Nutzen für die Landwirtschaft herausziehen, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern? Breitere Akzeptanz, bessere Nutzbarkeit und stärkere Vernetzung bilden den Nährboden, um digitale Technologien weiter in der Praxis zu etablieren und eine nachhaltige Landwirtschaft der Zukunft zu fördern.

Jetzt gilt es: Ackern für den digitalen Fortschritt!

Wir laden Sie am 7. Mai 2020 ein, die Digitalisierung in der Landwirtschaft mitzugestalten. Diskutieren Sie mit mehr als 400 Entscheiderinnen und Entscheidern aus der Agrar- und Digitalwirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik über die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen einer nachhaltig-digitalen Landwirtschaft.

 

 

Themen

Innovationen & Disruptive Geschäftsmodelle

Innovationen & Disruptive Geschäftsmodelle

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

Wertschöpfungsnetzwerke

Wertschöpfungs­netzwerke

Digitale Ökosysteme & Plattformökonomie

Digitale Ökosysteme & Plattformökonomie

Interoperabilität & Vernetzung

Interoperabilität & Vernetzung

News

Werden Sie Partner der #dfc20!

Die Digital Farming Conference 2020 bietet Ihnen als Partner eine einmalige Bühne und Plattform. Sie haben die Chance, Ihr Unternehmen auf einer integrierten Ausstellungsfläche zu präsentieren oder Ihre innovativen Konzepte und Geschäftsmodelle in unserem Konferenzprogramm zu platzieren. Wir garantieren Ihnen einen gelungenen Auftritt vor einem erlesenen Fachpublikum und Sie profitieren von einer außerordentlichen Sichtbarkeit Ihrer Unternehmensmarke.

Sie sind ein Startup und möchten sich den führenden Branchengrößen und potentiellen Investoren vorstellen? Nutzen Sie Ihre Gelegenheit auf der Digital Farming Conference!

Mehr als 400 Entscheiderinnen und Entscheider aus der Agrar- und Digitalwirtschaft, Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft sowie der Politik kommen am 7. Mai 2020 in der Kalkscheune Berlin zusammen. Im Mittelpunkt steht der Technologiewandel. Mit dem Internet of Things, Machine Learning und Big Data geht die Landwirtschaft neue Wege und verändert den Umgang mit Natur und Tierhaltung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung!

 

Christin Palluch
Christin Palluch
Projektmanager Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH

 

Andreas Schweikert
Andreas Schweikert
Referent Landwirtschaft
Bitkom e.V.